2004 - Pater Braun - Gedanken zu Männern

von Bernhard Korte
Karnevalssession 2003 / 2004

Liebe Gemeinde, liebe Gemeindinnen,
liebe Narren und Närrinnen,

Ich bin Pater Bernhard Braun
und das sag ich hier
ganz frech, frivol und froh:
„Ich tue gern mal
nach schönen Frauen schauen,
denn ich bin nicht schwul sondern hetero.“

 

Herr, der du auf dieser Erde nun alles weißt,
sag mir „ Warum machen Männer nur so ein Scheiß“

Viele meine Glaubensbrüder,
die hier oben sitzen,
sehe ich beim anderen Geschlecht
jedoch schnell mal kräftig schwitzen.
Die haben eine Heidenangst
vor dem holden weiblichen Geschlecht.
Mir als Pater Bernhard Braun,
ist das jedenfalls nur Recht.

Diese verschlagenen Narren hier oben
sind verheiratet, verwitwet oder
seit Jahren schon geschieden.
Haben es mit einer
oder auch mit mehreren
Frauen gleichzeitig es schon getrieben.
Sehe ich nur diesen müden tristen Haufen,
glaub ich – die können gar keine Frau
mehr gebrauchen.

Herr, der du auf dieser Erde nun alles weißt,
sag mir „ Warum machen Männer nur so ein Scheiß“

Was quält sich gar so mancher Mann,
macht er sich mal an eine Schöne ran.
Er joggt, er cremt und pflegt sich, macht sich zum Affen,
stundenlang kann er sich im Spiegel dann begaffen.
Täglich Rasieren, Pickelquetschen und
die Fingernägel noch beschleifen.
Sieht man diesen eitlen Pfau
kann man es kaum noch begreifen.

Ein Deodorant, aber nur von
„ Hugo Boss“ oder „Lagerfeldt“ kreiert,
die Haare werden auf Latinlover schwarz lackiert.
Die graue Unterhose, wird dann
gegen einen String getauscht,
der Beutel vorne, wird mit
„Tempo“ -taschentücher
mächtig aufgebauscht.

Herr, der du auf dieser Erde nun alles weißt,
sag mir „ Warum machen Männer nur so ein Scheiß

Feinripp – Unterhemden
sind nicht mehr gut genug,
Muskel - Shirt’s machen ihn
nicht nur schön, sondern auch klug.
Der neue Anzug ist nicht mehr von der Stange.
Na, meine Damen wird es, Ihnen auch schon Bange?
Sein Motto ist jetzt „Was kostet mich die Welt“
Tja, meine Damen, der alte Sack,
hat auf einmal mehr als Geld.

Diese aufgestylt und toupierten Burschen,
dass darf ich hier auch noch sagen,
essen ab sofort Bio-Kost, Salat und
Müsli in allen Lebenslagen.
Kein Bier rinnt mehr
über seine rauen spröden Lippen.
Nur Evian und Sprudelwasser
sieht man ihn noch fröhlich kippen.

Herr, der du auf dieser Erde nun alles weißt,
sag mir „ Warum machen Männer nur so ein Scheiß“

So hergerichtet mit viel Schmus und Schmalz,
geht der neue alte Casanova, dann auf die große Balz.

Wein, Konfekt und Rosen bringt er mit beim ersten Treffen,
doch - glaubt es mir die Kondome, die hat er nicht vergessen.
Kaum ist die Schöne von vielen Rosenduft und Alkohol betört,
reagiert der Mann wie geistesabwesend halt eben wie gestört.
Dann denkt er nur noch, „Hey ich will mit dir auch schlafen.
Lass mich versenken mein gewaltiges Schiff in deinem Hafen!

Herr, der du auf dieser Erde nun alles weißt,
sag mir „ Warum machen Männer nur so ein Scheiß“

Ist erst die Ladung an die Frau gebracht,
dreht er sich um und sagt „Gut Nacht“
Vergessen ist dann die holde schöne Maid
um deren Gunst er eben gerade noch kämpfte,
jetzt macht er sich in ihrem Bette breit,
raus kriegen Sie den nur in einer Sänfte.

Nun geht es wieder los wie, vor noch wenigen Tagen,
Der alte labbrige Jogginganzug wird ab sofort - nur noch getragen.
Der Fernseher läuft wieder den lieben ganzen Tag,
jetzt hat er sein Leben wieder, so wie er es mag.

Herr, der du auf dieser Erde nun alles weißt,
sag mir „ Warum machen Männer nur so ein Scheiß“

Die schöne Frau hat nichts mehr in seinem Hause noch zu sagen.
Ihre Aufgabe ist es täglich nun, Ihm das Essen aufzutragen.

Zu waschen und zu putzen, was der Herr und Meister fallen lässt,
im Bett sind Sie Ihm auch vom Nutzen, ab jetzt hat er das Zepter und das hält er fest.

Darum Ihr Lieblichen und Ihr Schönen,
lasst Euch ab heute nur noch von mir
den Pater Bernhard Braun
einfach mal verwöhnen!

Meine großen Glocken bring ich zwar auch ohne Euch zum Klingen,
Doch ich - versteh am meisten von diesen herrlichen und göttlichen Dingen.

Herr, der du auf dieser Erde nun alles weißt,
sag mir „ Warum machen Männer nur so ein Scheiß“

Wenn Ihr Euch wollt mit mir vergnügen,
braucht Ihr im Beichtstuhl nachher nicht zu lügen.
Das Vaterunser können wir dann gemeinsam beten
und hinterher geht es weiter mit den besonderen schönen Feten.

Doch kurz vorm Schluss, dass lasst Euch von mir noch sagen.
Die besten und die schönsten Männer tun Priestersachen tragen.
Noch eins! Die Babypille ist nur fauler Zauber,
nur Fit und Otroc hält das Becken sauber!

So jetzt aber lässt der Pater Bernhard Braun, das Reden hier sein.
Hebt Eurer Glas, stoßt mit mir an auf diesem Verein

Ich grüß Euch Narren mit einem

Icke, Icke Hinein

 

Zugabe:
1. Wissen Sie was eine Trockenpflaume mit drei Buchstaben ist? - OMA
2. Was hört man, wenn man sich eine Muschel an Ohr hält? - Meeresrauschen
3. Was hört man, wenn man sich ein Döner Kebab an Ohr hält? - Das Schweigen der Lämmer
4. Was essen Kannibalen am Freitag? - Fischer Was essen Kannibalen am Sonntag? – Priester
5. Was waren Jesus letzte Worte bei seiner Kreuzigung? Mehr Nägel - Ich rutsche!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen